Die Mittelschule bietet den Schülern eine ausgeprägte Berufsorientierung. Damit machen sie frühzeitig

erste Erfahrungen im beruflichen Umfeld und lernen so Anforderungen der Wirtschaft umfassend und

altersgerecht kennen.

Die Schüler können sich zielgerichtet auf die Berufswahl vorbereiten und die Chance, den „richtigen“

Beruf zu finden, wird deutlich größer.

Jeder Schüler erhält durch die Zusammenarbeit mit Partnern, wie z.B. der Bundesagentur für Arbeit sowie

Innungen und Handwerkskammern vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Orientierung.

 

Berufswahlpartner unserer Schule:

- Klassenleiter

 

- Berufseinstiegsbegleiterin (BerEb):

  Regina Hess (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) GmbH)

 

- Berufsberaterin:

   Elke Kastl-Fitzek (Bundesagentur für Arbeit)